Basis-Partner

BBT-Gruppe

Die BBT Treuhandstelle des Verbandes Berliner und Brandenburgischer Wohnungsunternehmen GmbH ist seit fast 30 Jahren ein kompetenter Partner für kommunale, genossenschaftliche und privatwirtschaftliche Immobilienunternehmen sowie für Kreditinstitute und Kommunen. Neben der bundesweiten Beratung, Versicherung und Finanzierung von Immobilien- und Wohnungsunternehmen, Investoren, Kreditinstituten und Gebietskörperschaften bietet BBT ihren Kunden Unterstützung bei Bauprojekten sowie Verwaltungsaufgaben. Darüber hinaus entwickelt das Unternehmen intelligente, kundenspezifische Lösungen für das Controlling sowie das Finanz- und Portfoliomanagement. Seit 2002 bietet die BBT IT-Lösungen für die Wohnungswirtschaft an.

avestrategy ist ein Produkt aus der Praxis für die Praxis: Die Software wurde von Menschen mit langjähriger immobilienwirtschaftlicher Erfahrung entwickelt und konkret auf die Anforderungen der Immobilienwirtschaft zugeschnitten. Neben Unternehmen aus der Immobilienbranche nutzt auch die Kreditwirtschaft die Software avestrategy. Seit 2007 sind BBT und Bissantz Partner im Softwarevertrieb und Implementierung für das Produkt DeltaMaster.

Kontakt

Ester Seiffarth
Tel.: +49 30 26006-220
E-Mail: ester.seiffarth@bbt-gmbh.net

BBT Treuhandstelle des Verbandes
Berliner und Brandenburgischer
Wohnungsunternehmen
Bernburger Straße 30/31
10963 Berlin
Internet: www.avestrategy.com


BRUNATA-METRONA-Gruppe

Gesetzgeber und Gebäudenutzer stellen Immobilienverwalter immer wieder vor neue Anforderungen. BRUNATA-METRONA übernimmt vielfältige Aufgaben rund um den Betrieb der Immobilie und erledigt diese effizient, rechtssicher und mit hoher Qualität.

Als Spezialist für Verwalterprozesse sorgen wir für Ihre Entlastung und die entsprechende Prozessoptimierung. Digitale Lösungen ermöglichen Ihnen einen effizienten sowie intelligenten Betrieb Ihrer Liegenschaften. Dies senkt nicht nur den Energieverbrauch, sondern auch die Kosten der Nutzer und schont Umwelt und Klima. Hierbei zählt jeder Prozentpunkt, denn circa ein Drittel der in Deutschland verbrauchten Primärenergie wird zur Erzeugung von Wärme und Warmwasser in Wohnungen und gewerblichen Liegenschaften verwendet.

Aufgrund der Erfahrung aus dem Betrieb von mehreren Millionen Erfassungsgeräten und Rauchmeldern sind wir der ideale Partner für die Installation sowie das Management der Geräteinfrastruktur. Eine routinierte Montageorganisation sorgt für die termintreue Ausstattung von Liegenschaften.

Verbrauchsanalysen und moderne Visualisierungstools bieten Verwaltern eine Entscheidungshilfe bei der Modernisierungsplanung, Wohnungsnutzer können ihren Energieverbrauch vergleichen und durch individuelles Verhalten beeinflussen.

Kontakt

BRUNATA-METRONA-Gruppe
Informationszentrale
Aidenbachstraße 40
81379 München
Internet: www.brunata-metrona.de

Tel. Hamburg: +49 40 67501-0
Tel. Hürth: +49 2233 50-0
Tel. München: +49 89 78595-0
Internet: www.brunata-metrona.de/kontakt


ista Deutschland GmbH

ista ist eines der weltweit führenden Unternehmen für mehr Energieeffizienz im Gebäudebereich. Wir unterstützen Vermieter und Mieter rund um den Globus, individuelle Energie- und Wasserverbräuche zu messen, zu visualisieren, abzurechnen und zu managen. Unser Ziel ist, Transparenz über Energieverbräuche zu schaffen und möglichst vielen Menschen zu ermöglichen, Energie, Kosten und CO2 zu sparen.

Die Basis für unsere Produkt- und Service-Welt ist digital. Dazu gehören funkbasierte Heizkostenverteiler, Wasserzähler, Wärmezähler, Rauchwarnmelder sowie entsprechende Montagesysteme. Als Innovationstreiber richten wir unsere Infrastruktur konsequent auf das Internet of Things aus, um bereits heute für unsere Kunden Lösungen rund um das intelligente Gebäude von morgen zu entwickeln.

ista fokussiert sich auf digitale Kommunikationskanäle und die Verbindung der Prozessbeteiligten. Dies umfasst die Koordination, Kommunikation und Dokumentation der Leistungen zwischen Bewohner, Verwaltern und weiteren Beteiligten. Mit digitalen Plattformen und Schnittstellen entwickeln wir die Verbindungen der Zukunft.

Kontakt

ista Deutschland GmbH
Luxemburger Straße 1
45131 Essen

Tel.: +49 201 459-02
E-Mail: info@ista.de
Internet: www.ista.com/de


KIWI – Opening Doors KIWI

KIWI ist das digitale Zugangssystem für Mehrfamilienhäuser, das speziell für die Anforderungen der Wohnungswirtschaft konzipiert wurde. Mit KIWI können alle Türen, Tore oder Schranken Ihrer Immobilien ausgerüstet werden. Mit dem Portal erledigen Sie das Zutrittsmanagement per Mausklick. Das Angebot umfasst sowohl Nachrüstlösungen als auch Lösungen für Neubauprojekte.

Für Eigentümer von Mehrfamilienhäusern, Hausverwaltungen, private Serviceanbieter rund um Mehrfamilienhäuser und Zustelldienste bringt die schlüsselfreie Technologie erhebliche Vorteile. Ist das KIWI Zugangssystem einmal installiert, fallen Schlüsselbeschaffungen, -rückgaben und -austausch mitsamt des damit verbundenen Verwaltungsaufwandes weg.

KIWI ist eine Plattform für digitalen Zugang. Mieter und Eigentümer können sämtliche Türen, die an das System angeschlossen sind, mit einer Smartphone-App oder einem Transponder öffnen sowie Zutrittsrechte an Dritte vergeben. Hausverwalter können zudem die Türen aus der Ferne über eine Webanwendung verwalten und für z. B. Dienstleister auf Knopfdruck öffnen. KIWI bietet eine API-Schnittstelle und ist somit in andere digitale Plattformen und ERP-Systeme wie SAP und Aareon integrierbar.

Kontakt

Tobias Flam
Head of Sales
Tel.: +49 30 609 8383-48
Mobil: +49 152 090 960 07
E-Mail: tobias.flam@kiwi.ki

KIWI.KI GmbH
Wattstraße 11
13355 Berlin
Internet: www.kiwi.ki


Simplifa GmbH

Simplifa, ein Berliner PropTech, das mithilfe von Smart-Building- sowie Internet-of-Things-Technologien Immobilieneigentümern einen Rundum-Service im Bereich Aufzugsmanagement anbietet. Mit einer digitalen Serviceplattform zur Aufzugsüberwachung strukturiert, optimiert und betreut Simplifa Aufzugsportfolios und positioniert sich als übergeordnete, neutrale Schnittstelle zwischen den Vertretern der Eigentümer von Aufzugsanlagen und den Aufzugservicegesellschaften.

Alle Geschäftsvorfälle des Aufzugs werden durch Simplifa koordiniert, verhandelt, geprüft und freigegeben.

Jeder Aufzug im Simplifa-Aufzugsmanagement wird zu Beginn technisch begangen, der Zustand bewertet und die Bestandsdokumentation digital durch eine eigens entwickelte Softwarelösung erfasst.

Simplifa arbeitet in der Praxis dabei mit neuesten Technologien, die in dem Produkt Elevator Twin zu einer in sich greifenden Lösung zusammengeführt werden. Einerseits wird dabei der Aufzug mit Hilfe von 360°-Fotos und –Videos vollständig aufgenommen und virtuell nachgebaut. Andererseits legt Simplifa ein Sensornetz über die bestehende technische Architektur des Aufzugs und erfasst so herstellerunabhängig Sensordaten und akustische Signale, die per sicherem Datentransfer (MQTT) in die Simplifa Cloud übermittelt werden.

Dort werden die Daten mit Machine Learning- und Predictive Maintenance-Algorithmen ausgewertet und dem Betreiber und Simplifa-Aufzugsmanager in einem Dashboard aufbereitet dargestellt. Gleichzeitig wird die virtualisierte Aufzugsanlage nahezu in Echtzeit mit komponentenspezifischen Daten angereichert und in der Nutzerdarstellung am zugehörigen Bauteil mit allen relevanten Zusatzinformationen abgebildet.

Der so geschaffene Elevator Twin wird in einem vollständig digitalisierten Prozess allen Stakeholdern des Aufzugs per Knopfdruck oder Synchronisierung bestehender ERP-Systeme zu Verfügung gestellt.

Auf diese Weise überführt Simplifa Predictive Maintenance in den Alltag, reduziert Kosten, minimiert Ausfälle und verkürzt Bearbeitungszeiten.

Kontakt

Simplifa GmbH
Lützowufer 1
10785 Berlin
Tel.: +49 30 398 2033-0
E-Mail: anfragen@simplifa.com
Internet: www.simplifa.de