Alle Beiträge

Vielen Dank für Ihre Teilnahme. Hoffentlich konnten wir Ihnen zahlreiche spannende Eindrücke und Ideen für Ihre Arbeit mit auf den Weg geben.
Ich freue mich auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr.

Wir sehen uns nächstes Jahr - gute Heimreise!
Wir müssen die Menschen mitnehmen und wir müssen viel Mut entwickeln. Dann werden wir die Chancen der Digitalisierung nutzen können.
KI ist das Zentrum der vierten industriellen Revolution.
Daten sind die Basis für neue Produkte und Wertschöpfungsketten.
Eine Technologie kann die ganze Welt verändern - s. Smartphone!

Provokante Frage von Jörg Heynkes
Mit Blick auf die Digitalisierung sollten wir darauf vorbereitet sein, was da auf uns zukommt.

Innovator Jörg Heynkes befasst sich damit, wie die Welt von übermorgen aussehen wird.

Live Präsentation in DeltaMaster: Tiefe Integration in ERP Systeme - weitere Informationen am Stand in der Ausstellung.

Dr. Baumann von der Techem zeigt, wie gemeinsam Klimaschutzziele erreicht werden können

#BestPractice Austausch - Implementierung eines ganzheitlichen Comtrollings bei der Baugenossenschaft >Wiederaufbau< eG, Braunschweig #BI #Visualisierung #innovativ #Reporting
Lösung von Simplifa bietet umfangreiches, visualisiertes Reporting und Monitoring.

Minol berichtet über die Veränderungen, die mit der EED auf Wohnungswirtschaft, Wärmemessdienstleister und andere Partner zukommt. Die digitale Lösung „Minol Connect" sorgt für mehr Transparenz für die Verbraucher. Über 660 Städte und fast 4.500 Liegenschaften schon mit LoraWAN ausgestattet. Das bedeutet schon heute eine Einsparung von 69 Tonnen CO2. Über viele weitere Anwendungsszenarien, über die Verbrauchsabrechnung hinaus, wird gearbeitet.

So sieht Begeisterung aus. Ludwig von Busse von Simplifa kann Aufzugsmanagement digitalisieren!
Komplexer Störungsbeseitigungsprozess bei Aufzügen kann durch Elevator-Cloud von Simplifa vereinfacht werden. Simplifa wird als einer der ersten Smart Partner mit seiner digitalen Lösung in die Aareon Smart World integriert. Das führt zu einer Vielzahl von Mehrwerten.

Die Integration
Ludwig von Busse: Simplifa digitalisiert das Thema Aufzüge.

Last but not least - Alexandra Biburger und Jakob Theiner referieren zum Thema „Näher am Kunden: Das bringen Ticketing, Workflow, Termin- und Aufgabenmanagement dem #RELion Anwender

Integriertes Aufzugsmanagement von Simplifa: läuft in Saal 18.

"Bewährtes und Modernes verbinden" - jetzt in Saal 3b

Jetzt gehts los Saal 18.

Frerk Krogmann und Marc-Oliver Rabbe geben Tipps und Tricks zum leichter arbeiten mit #RELion

Da bleibt kein Wunsch offen...

Schadenbearbeitung mit der #BauSecura. Intelligent, Integriert und kostensenkend. Zusammen mit der WGJ Dresden hat die BauSecura gezeigt wie die Bearbeitungszeit eines Schadenfalls von 15 auf nur 3 Minuten reduziert wird. Das sind schlagkräftige Argumente, die auf reges Interesse im Publikum trafen.

Mit Bank Security Niveau!

Datensicherheit, Reduzierung der Kosten für Endgeräte, höchste Performance und unterwegs funktioniert auch alles. Wie geht das? Über die Rechenzentren in Mainz und Wiesbaden.

Wer, Was, Wie, Wo ??? Wie erhalten Sie effektiver Ihre Antworten! #wodissigma #helpcenter #support #FAQ

Prozessoptimierte Schadensbearbeitung mit BauSecura: Kostensenkend Integriert Intelligent

Aareon ist Software- und Beratungshaus. Kann aber auch IT-Outsourcing. Mehr dazu in der Ausstellung.

Wodis Sigma Support und HelpCenter - Björn Deterra klärt auf 😊 #fullhouse

Herr Schmidt von der #ruv stellt auf dem #sap Expertentreffen beim #af19 den Green Field Ansatz für die Einführung von #sap4hana bei der R+V vor. Eine Teilproduktivsetzung erfolgt bereits zum 1.10. dieses Jahres. Go Live Termin für die restlichen Bestände und auch die Eigennutzung wird zum 1.1.2020.

Buchen ohne zu buchen. Oliver Pomp stellt auf dem #RELionKundentag die Funktion der Buchungsvorschau als ein Highlight des #RELion Release 10 vor. Damit lassen sich Buchungsprozesse durchspielen, um Einrichtungen zu prüfen, bevor die tatsächliche Buchung erfolgt.

IT Outsourcing kann helfen bei Fachkräftemangel und EMOTET!

Jetzt IT Outsourcing

Unternehmen, die Interesse haben, als Pilotkunden an der Weiterentwicklung der rechtlich geprüften Lösungen zum digitalen Mietvertrag mitzuarbeiten, können sich gerne melden - am Stand von Immomio in der Ausstellung oder bei Niclas Jacobi.

Thorsten Beyerstedt spricht über die Änderungen an der Lizenz- und Update-Strategie von Microsoft und deren Auswirkungen auf die #RELion-Anwender. #RELionKundentag

Announcement auf dem RELion Kundentag - mse ist jetzt Aareon RELion! #GemeinsamFuerSie #OneRELion

Hohes Interesse und viele Fragen zum Thema digitaler Mietvertrag. Mehr Infos bekommen sie auch direkt am Immomio Stand 😊

Thomas Kode von Kalorimeta klärt auf über die EED und damit verbundene Möglichkeiten und Vorteile der Fernablesung.

Ade mse, willkommen RELion. Impressionen aus dem RELion Kundentag

Großer Andrang und viele Fragen zum Vortrag von Immomio zum rechtssicheren digitalen Mietvertrag zeigen steigendes Interesse am Thema.

„Fortgeschrittene elektronische Signatur“ mit der Immomio Mietvertragsplattfor zum rechtssicheren Mietvertrag. #save #digital #mietvertrag #beweiskraft
kaloBLUE ist die EED-konforme vernetzte Messinfrastruktur basierend auf moderner Funktechnik.

ista: Verhalten, Prozesse ändern sich. Fachkräfte fehlen. Wir brauchen IoT und nutzen es schon heute: Mähroboter, Online-Verwaltung für Zutrittsrechte ...

Hubert Tanzer eröffnet den RELion Kundentag 2019

RELion Kundentag 2019: let’s go! :)

Thomas Kode, Kalorimeta, geht in seinem Vortrag zum Verbrauchsdatenmanagement auf die EU-Energieeffizienzrichtlinie ein. Diese verpflichtet Immobilienunternehmen, Mietern und Eigentümern Verbräuche unterjährig anzuzeigen.

Anke Morlath berichtet beim SAP Expertentreffen über das Wechselmanagement, dessen Funktionsweisen und Vorteile! Informationen und weitere Vorträge zum Thema SAP - Lösungen und Blue Eagle gibt es im Raum 17!

ISTA: Die Infrastruktur 2022 heisst Narrow-Band. Wissen Sie was das ist? Wenn nicht können Sie sich jetzt im Vortrag Saal 18 und immer in der Ausstellung informieren.

Heute steht der digitale Mietvertrag auf dem Programm.

Danke an die Sängerin. Das war Spitzenklasse!!

Wir möchten uns ganz herzlich beim Serviceteam bedanken! Ihr habt eine super Arbeit gemacht!! Gruß aus Nordhessen!

Gruß aus Nordhessen!

Gute Stimmung!

Nach einem arbeitsreichem und kommunikativem Tag haben sich alle Teilnehmer die Party redlich verdient 😊!

Wo sind denn alle🤔 #kommthoch

GREEN Transition & Service Management

Aktuell: Teilnehmerliste!
Loggen Sie sich ein und schauen in der Navigation unter „Teilnehmerliste“ gleich mal nach, wer schon alles da ist. Am besten geben Sie in Ihrem Profil Ihre eigene Daten auch frei: Oben in der Navigation am eigenen Bild ist ein Zahnradsymbol. Einfach drauf klicken!

Spannende Diskussionen während der #Tippingpointtour

Zusätzliche (Online)Services ergänzen die Geschäftsmodelle vieler Wohnungsunternehmen und werden im Hinblick auf Kundenzufriedenheit und -bindung immer wichtiger. Hieraus generierte Umsätze werden jedoch u.a. auch durch steuerrechtliche Vorgaben limitiert. Anbei die Ergebnisse der #TippingPointTour zum Thema #MehrServiceOnline

#FlatrateWohnen -wann ist es soweit?

Wohnungsvermietung 4.0 – zielgruppengerecht und digital. #ZukunftWohnen - So schnell wird dieser Trend massentauglich sein, so die Einschätzung von Ihnen aus unserem interaktiven Format heute.

Chatbots sind im Verkauf viermal so effektiv wie unerfahrene Mitarbeiter.

#Vorfreude aufs Abendessen - ab 19 Uhr.

Dörfer können eine Renaissance als Wohn- und Lebensorte erfahren, sofern sie verkehrstechnisch gut an die Städte und urbanen Zentren angebunden sind. Pendler sind immer öfter bereit, weitere Strecken zur Arbeit zurückzulegen. Aber die Infrastruktur muss stimmen. Wann wird dies der Fall sein? So haben es die Teilnehmer der Tipping Point Tour eingeschätzt.

27% Pflege im Heim, 72% zuhause: In Deutschland gibt es aktuell etwa 2,9 Millionen Pflegebedürftige. 2,1 Millionen von ihnen werden zu Hause gepflegt (ambulant), 800.000 in Pflegeheimen (stationär). Wann müssen Pflegeroboter zum Einsatz kommen? Hier das Ergebnis aus unserer Tipping Point Tour #ZukunftWohnen:

#postdigital Die heutige Keynote dreht sich rund um das Thema „Automatisierung der Mieterkommunikation auch mithilfe virtueller Assistenten. Es geht los!

Gerade geht es um das Thema Aareon Archiv kompakt. Von überall Zugriff über den Web Client. Sehr interessant!
FM-Portal vereinfacht die Verkehrssicherung erheblich durch eine integrierte Prozesskette.

Fabian Bodenstab, Aareon, zu den Anforderungen der Verkehrssicherung: Viele Termine Viele Vorschriften Hohe Risiken Viele Beteiligte

Der nächste Schritt in die Aareon Smart World – Rechnungsdurchlauf mit RELion: Belege manuell erfassen und bearbeiten war gestern. Mit dem RELion Rechnungsmanager können Sie die Einzelschritte des Rechnungsdurchlaufs mit #RELion automatisieren. Das schafft Ressourcen für andere Aufgaben, da die manuelle Bearbeitung entfällt. Dank einer automatischen Mandantenerkennung werden eingehende Rechnungen direkt vom System zugeordnet und in RELion integriert. Auch die Massenverarbeitung in Form von Stapelprozessen ist genauso wenig ein Problem, wie die individuelle Festlegung von Genehmigungsprozessen.

Die Digitalisierung der mobilen Prozesse schreitet weiter voran - mit den Mobilen Dokumenten können Hauswarte nun auch den Pilotenkoffer im Büro lassen und auf archivierte Dokumente mobil direkt aus dem Archiv kompakt zugreifen.

Wünschen Sie sich Abnahmen und Übergaben ohne Nacharbeit? Wünschen Sie sich eine mobile Inventarisierung und den Vor Ort Zugriff auf Archiv- und Recherchefunktionen? Das ist möglich mit der Mobilen Wohnungsabnahme mit #RELion! Jetzt im Vortrag von Chris Mühle oder am Stand mehr erfahren.

Auf dem Weg zum digitalen Rechnungsdurchlauf. Maren Kluge zeigt uns, wie das aussehen kann und welche Vorteile ein reibungsloser digitaler Prozess zur Rechnungsbearbeitung für unsere SAP Blue Eagle Kunden hat.

# Rechnungsdurchlauf Blue Eagle SAP

Effizienter, sicherer und papierlos - mit dem Rechnungsdurchlauf mit Wodis Sigma ist das möglich! Dabei fungiert das Rechnungsportal als Eingangskanalmanager. Vortrag verpasst? Kein Problem: Was das genau bedeutet, zeigen Ihnen die Kollegen in der Ausstellung!

Schon heute das Morgen im Blick – Das neue Release von RELion: Oliver Pomp gibt einen Einblick in das neue Release 10 von #RELion.

Bilder sagen mehr als 1.000 Worte. Im neuen Release geben übersichtliche Grafiken einen schnellen Überblick über alle Stammdaten – effektiv, einfach, intuitiv.

Bei Reportings können Kunden RELion für sich arbeiten lassen, während sie den Feierabend genießen. Dank der Planungsfunktion für Berichte können die doch meist recht zeitintensiven Rechnerleistungen in die Abend- und Nachtstunden gelegt werden, sodass Ihnen der fertige Bericht am nächsten Morgen vorliegt. Wiederkehrende Berichte lassen sich mit einer automatisierten Serienplanung vorplanen. Eine Sache weniger, an die Sie denken müssen.

Next Level Immobilienwirtschaft mit Blue Eagle und S/4 HANA Effizienzsteigerung und Unterstützung durch #SAP


Martin Habib und Raphael Küppersbusch stellen die Neuerungen in Wodis Sigma 11 vor.

Wodis Sigma wird Mitarbeiter mehr und mehr von Standardaufgaben entlasten. Damit entsteht Freiraum für besseren Service und zur Optimierung der Prozesse. Großes Interesse an den Neuerungen in Release 11 und dem Blick in die Zukunft.

Viele Spannende Themen in der Aareon Ausstellung. Besuchen Sie die Stände in der Partner- und der Aareon-Ausstellung und nutzen Sie die Gelegenheit, sich hier in Hannover ausführlich zu informieren.

Von Mobile first zu KI first: KI umfasst verschiedene Technologien, mit denen Maschinen wahrnehmen, verstehen, handeln und lernen können. Warum ist das wichtig? KI wird in Zukunft die Beziehung zwischen Mensch und Technologie verändern – Kreativität und neue Kompetenzen werden dabei gefördert und gefordert. Dabei läutet KI ein neues Zeitalter der Produktivität ein und die menschliche Innovationskraft ist in diesem disruptiven Umfeld schneller und präziser als je zuvor. Haben Sie bereits Erfahrungen mit KI gemacht?

Interessierte Teilnehmer folgen dem Eröffnungsvortrag von Dr. Manfred Alflen, Vorstandsvorsitzender der Aareon AG.
Dr. Manfred Alflen in seinem Eröffnungsvortrag: Von mobile First zu KI first.

Auftakt im Plenum

Besuchen Sie auf jeden Fall die Fachausstellung!

Wir heißen Sie willkommen am IT Outsourcing Stand am Aareon Forum 2019!

Carsten Wiese, Geschäftsführer der Aareon GmbH, begrüßt alle Teilnehmer!

Freuen uns auf den Austausch mit den Teilnehmern! #tpt #SmartesLebenImQuartier #Wohnungsvermietung4.0 #gespannt

Willkommen auf dem Aareon Forum 2019! Projektleiterin Ruth Bone-Girnth freut sich auf Sie

Das neue interaktive Format: Ausgebucht! Wer dabei ist: Freuen Sie sich auf einen spannenden Workshop #ZukunftWohnen
Morgen ist es soweit und wir starten gemeinsam mit unserer Tipping Point Tour. Hier ein Link um einen Blick auf die Besiedelung in Deutschland bezogen auf verschiedene Kategorien (Wohnen, Versorgung, Landnutzung ...) zu werfen: https://www.landatlas.de/index.html Könnte bei der Einschätzung der erwartenden Umbruchzeitpunkte helfen :-) #tippingpointtour

Digitaler, urbaner, flexibler: Neue Technologien, aber auch räumliche, demografische sowie soziale Entwicklungen verändern unsere Lebensbedürfnisse und tragen so dazu bei, dass Wohnwünsche immer vielfältiger werden und zahlreiche neue -trends entstehen. Aber wann werden welche Trends und Tendenzen das Wohnen der Zukunft revolutionieren? – Vernetzen Sie sich mit Kollegen aus der Branche und entwickeln Sie gemeinsam die zu erwartenden Umbruchzeitpunkte - die #TippingPoints - rund um das Thema #ZukunftWohnen!
Nur noch ein knapper Monat, dann sehen wir uns in Hannover. Wir freuen uns auf Sie und eine spannende Veranstaltung! Alle Informationen finden Sie unter https://www.aareon-forum.de/